Millers Racing Team e.V.
Browsing:

Schlagwort: FlatEric

02. Juli – Stage 16: Zieleinfahrt nach Hamburg G20, wir haben es geschafft :-)

Highlight:          Zieleinfahrt was Sonst, G20 lässt grüßen 😀 Neuer Monat neues Internet und früh ging es los. Dank genügend Zeitreserven entschieden sich Jaromir, Christopher und Christian für eine schöne Fahrt über überwiegend Landes- und Bundesstraßen nach Hamburg. Nochmal schön durch die Dörfer fahren, ja das macht Spaß. J Parallel dazu die anderen Teams bei der Zieleeinfahrt nach Hamburg zu beobachten ist schon Wahnsinn, 250 Teams auf direkter Anfahrt, schon sehr geil zu sehen. Wir verabredeten uns mit Nils und Felix am Radebergergebäude, welche auch der Ausgangspunkt für die Anfangs- und Endveranstaltung der Baltic Sea Circle Rallye dient. Diese befindet nebenbei Read more…


01.Juli – Stage 15: LEGO Poland Style und lass es uns Drucken

Teamstatistiken Team 161: Für die Geburtsüberraschung NonStop nach Berlin Team 162/ 163: Bilder drucken und auf nach Usedom Highlight:          Bilder drucken und das Ziel ist zum greifen nah     Der  vorletzte Tag, ja tatsächlich sind alle Tagesaufgaben erledigt. Nachdem alle drei Teams aufstanden entschied man sich die Bilder nun Schnells möglichst zu drucken und das Roadbook zu komplettieren.  Also wurden erstmal fast zwei Stunden Arbeit mit dem zusammensuchen der Bilder, vervollständigen aller Daten im Roadbook investiert. Anschließend ging es zu einem Rossman, ja gibt’s hier alles, nach einer längeren Wartezeit gelang das auch alles wie gewünscht am Fotodrucker zu Read more…


30. Juni – Stage 14: Auf nach Kaliningrad, Tramper on Tour

Teamstatistiken Team 161, Team 162:  ein halber Tag Grenzkontrollen Team 163            Drei sehr freundliche Tramper mitgenommen und echt coole Leute Kennengelernt Highlight:          Ewige Zollkontrolle nach Russland/Kaliningrad und wir sind quasi wieder Vollzählig 😉   Der Morgen begann wieder sehr früh, allerdings hatten wir glücklicherweise in der kurzen Trockenphase zusammengepackt und konnten so den Regen entgehen.   Nach einigen Kilometern sprach Jaromir durch das Funkgerät: „Hier vorn sind zwei Tramper, Christian du hast doch jetzt Platz. Lust auf ein paar Gäste?“ Ich entgegnete: „Ja na klar, halt an!“ Gesagt getan, wir hielten und ein junges litauisches Pärchen welches gerade die Read more…


Translate »