Millers Racing Team e.V.
Browsing:

Schlagwort: Abenteuer

AOR2016 Tag 23 – Dalyan Abschluss – Teil 1 – letzte Aufgabe

Ziel: Dalyan Unterwegs: / Gefahrene Kilometer: bis der Tank leer ist Durchfahrene Länder: Türkei Wetter: Sonne Verfahren: nö Panne: Merke, ein Reservebenzinkanister ist nicht verkehrt Tagesaufgabe: / Sonderprüfung: Apfelsinen sammeln und Platz für das Kamel machen 😉 Zitat des Tages: Christian: „Schreibt doch nächstes Jahr die Telefonnummer von Domian ins Roadbook!“ Link Teil1 – die letzte Aufgabe Link Teil2 – Siegerehrung Link Teil3 – Rückflug Kurzbericht: Da sind wir nun, 20.05.2016, Tag 23 unserer Rallye bzw. 19. Rallyeetappentag. All den anstrengenden Fahrstrecken, Schlafmangel, Organisationsschwierigkeiten und technischen Problemen zum Trotz, stehen wir kurz vor dem Ende der Allgäu Orient Rallye 2016. Read more…


AOR2016 Tag 22 – Weinberge Pamukkale Dalyan

Ziel: Dalyan Unterwegs: Sarigöl über Pamukkale Gefahrene Kilometer: Durchfahrene Länder: Türkei Wetter: Sonne Verfahren: Panne: BMW 402, Fahrzeugtür Fahrerseite öffnet sich nicht mehr, Einsteigen im Rallyestil Tagesaufgabe: Fotostrecke durch die Weinberge Sonderprüfung: Zitat des Tages: Nach dem durchqueren eines Flusses und anschließenden Wunden lecken. Stefan „Was ist mit den?“ / Dennis: „die haben Wasser im Luftfilter“ / Stefan: „Na gut das wir keinen Luftfilter drin haben“ Kurzbericht: Wachgeküsst durch sanften Sonnenschein, und dem spontanen Zuwachs eines anderen Teamsmitgliedes, welcher am Abend gefragt hat ob er sich zum Schlafen bei uns zwischen die Autos legen darf, waren so die nächtlichen Entwicklungen. Read more…


AOR2016 Tag 21 – Alasehire Canyonfahrt

Ziel: Alasehir Unterwegs:  8  Stunden Gefahrene Kilometer: 200 km Durchfahrene Länder: Türkei Wetter: Sonne/Regen Verfahren: nö Panne: Loch im Kühler vom BMW 402 Tagesaufgabe: Bilderstrecke / Canyonfahrt Sonderprüfung: Zitat des Tages: Kurzbericht: Nach einer mehr oder weniger ruhigen Nacht, einige andere Rallyeteilnehmer testeten Burnouts und beabsichtigten wohl die restlichen Alkoholvorräte aufzubrauchen war die Nacht bereits beendet. Eines hat die Nacht aber an sich aber deutlich gezeigt, die hiesige Dorfjugend ist mindestens genauso Autoverrückt wie die Deutsche, anders sind die Burnouts und verbeischauenden Oldtimer  bis spät in die Nacht nicht zu erklären. Die Polizei schaute schon etwas ratlos, lies uns aber Read more…


Translate »