Millers Racing Team e.V.

Über die Baltic Sea Rallye

bsc2017-1b9d381bbsc

Bei der Baltic Sea Circle handelt es sich um eine Rallye des Veranstalters S.A.C. bei der das Interesse an Abenteuer und fremden Kulturen und die Teilnahme an gemeinsamen humanitären Hilfsprojekten im Vordergrund stehen, nicht Geschwindigkeit und teure Autos wie man bei dem Wort „Rallye“ vermuten könnte.

Start und Ziel der Rallye ist in Deutschland, genauer gesagt Hamburg und führt zum Nordkap einmal um die Ostsee. Dies sind ca. 7500km durch Landschaften, Städten, Dörfern und Metropolen. Eine von jedem Team selbstgewählte Route mit entsprechenden Einschränkungen (keine Autobahnen, keine GPS-Navigation und ein parallel ablaufendes Aufgabenprogramm) soll und will bis zum Ziel erfüllt werden.

Aufgrund der Einschränkung bei der Wahl des Fahrzeuges (älter 20Jahre) und dem  einzigartigen Look der Teams ist ein kennenlernen fremder Kulturen in den zu passierenden Städten unumgänglich. Wir verstehen uns hier als Botschafter die mit guten Benehmen und Weltoffenheit auf Menschen zugehen und trotz  möglich existierender Differenzen einen Konsenz suchen.

 

Translate »